Ich helfe, wenn es Ihrem Tier nicht gut geht!

 

 

Als ausgebildete Tier-Physiotherapeutin und -Osteopathin kann ich mit meiner langjährigen Arbeit mit Pferden und Hunden dazu beitragen, dass Ihr Pferd oder Ihr Hund sich schmerzfreier bewegen kann.

In entspannter Athmosphäre erstelle ich einfühlsam und liebevoll die passende Therapie. Dem Tierbesitzer erkläre ich genau den Therapieablauf, damit dieser zur Unterstützung der Heilung bei tragen kann.

Ich verstehe den Körper eines Tieres als interaktives Ganzes, wobei die Organe, Muskeln und Knochen, aber auch die Nervenbahnen optimal beweglich sind.

Ziele der Physiotherapie und Osteopathie sind die Wiederherstellung dieser Mobilität und die Anregung der Selbstheilungskräfte des Tieres.

Unterstützend zur Schmerzlinderung, verbesserte Beweglichkeit oder Regeneration nutze ich individuell die Lasertherapie, MET (Mittelfrequenz-Elektotherapietherapie), Moxa-Therapie, flexibles Tiertaping.


In meiner Praxis erweitere ich zusätzlich zu den Therapiemöglichkeiten in der HundePhysiotherapie, das Trocken-Therapielaufband.

Freie Parkplätze stehen in wenigen Gehminuten vor dem Haus zur Verfügung.

Eine Bushaltestelle „Otto-Wels-Str.“ ist unmittelbar erreichbar.  

Die Praxis ist ebenerdig, es gibt keine Treppen oder Stufen, somit kann jeder Hund bequem die Praxis betreten. Katzen oder Kater sind ebenfalls herzlich Willkommen.


Hausbesuche für Hunde und Katzen sind nach Absprache möglich.

Mit der Fahrpraxis für Pferde bin ich u.a. im Rhein-Main-Gebiet, Odenwaldkreis unterwegs.